• Ständige Innovation and Tests im eigenen Laboratorium
  • Vor 15:00 Uhr bestellt, innerhalb von 1-2 Tage geliefert!
  • Weltweit beraten durch führenden Herstellern
  • Schon fast seit 100 Jahren Spezialist von Generation zu Generation
  • 230.000 zufriedene Kunden haben sich bereits für uns entschieden
  • Persönliche Betreuung durch qualifizierte Mitarbeiter

Obwohl sich jeder die Schuhe auszieht, sind Laufstraßen auf dem Teppich zu sehen.

Mögliche Ursache

Rückstände von Pflegemitteln, die für die Reinigung von Laminat, Parkett, Fliesen, Marmor, Vinyl- oder Linoleumböden eingesetzt werden.

Erklärung

Diese Pflegeprodukte bleiben an den Füßen haften und werden so von den glatten Bodenbelägen auf den Teppichboden übertragen. Da die Reinigung von glatten Oberflächen in der Regel einmal wöchentlich erfolgt, sammeln sich langfristig immer mehr klebrige Rückstände im Teppich. Diese ziehen Sand und Staub an, was sich in den Laufstraßen wiederspiegelt.

Problemlösung

Teppichboden durch Sprühextraktion mit Wasser gut und gründlich spülen. Nehmen Sie dazu Kontakt mit James auf und holen sich einen fachmännischen Rat ein.

Sind die Laufstraßen nicht durch oben genannte Gründe entstanden, handelt es sich um gewöhnliche Laufstraßen. Diese lassen sich einfach entfernen, indem James Water angewendet wird!

Anwendung von James Water:

Teppichboden zunächst gründlich staubsaugen, bevorzugt mit einem Bürstsauger. James Water auf ein Frotteehandtuch sprühen und damit in langsamen, großen Streichbewegungen über den Fleck reiben.

Facebook