• Ständige Innovation and Tests im eigenen Laboratorium
  • Vor 15:00 Uhr bestellt, innerhalb von 1-2 Tage geliefert!
  • Weltweit beraten durch führenden Herstellern
  • Schon fast seit 100 Jahren Spezialist von Generation zu Generation
  • 230.000 zufriedene Kunden haben sich bereits für uns entschieden
  • Persönliche Betreuung durch qualifizierte Mitarbeiter

Outdoor Teppich: gemütlich

03 August 2014

Der Außenbereich wird immer öfter Bestandteil unseres Lebensraums als Erweiterung des Wohnzimmers. Immer mehr Leute statten ihre Terrasse aus mit einem Sonnenschutz, Pavillon, einer Veranda oder anderen Arten um überdacht sitzen zu können. Um Ihre Terasse komplett zu machen und Plätze zu schaffen für Gemütlichkeit wie drinnen, gibt es Outdoorteppiche.

Outdoorteppiche (und Kunstrasen) sind ideal; Sie laufen so auf Ihren nackten Füßen hinaus! Ein Outdoorteppich ist warm und weich an den Füssen und sieht gemütlich aus. Echte Outdoorteppiche sind witterungsbeständig. Der Teppich kann also den ganzen Sommer draußen liegen bleiben. Er ist auch ideal für Kinder die gerade laufen lernen, und ungeschickt schwer fallen können. Weg mit dem hässlichen Betonboden von Ihrem Balkon oder etwas zu alten Zierpflaster auf Ihrer Terrasse. In kürzester Zeit verwandeln Sie einen öden Betonbalkon oder eine ungemütliche Ecke des Gartens in einen stilvollen Sitzplatz.

Der letzte Schliff ist natürlich die Pflege. Die meisten Outdoorteppiche sind wasserbeständig, weshalb die Pflege gerade ein wenig leichter ist. In unserem Labor werden wöchentlich viele Teppiche auf Pflege und Reinigung getestet, und auch gelegentlich einen Outdoorteppich wie der Atlantique outdoor von Carpet Sign. Der Test für einen Outdoorteppich ist natürlich anders, weil die Bedingungen ganz anders sind. So wird eben auch getestet ob der Teppich mit einem Hochdruckreiniger sauber gespritzt werden kann. Wenn dies möglich ist, ist es eine gründliche Methode, um den Teppich nach einem langen Sommer wieder gut sauber zu bekommen.

Auch ein Outdoorteppich sollte regelmässig gestaubsaugt werden. Sand ist der Meuchelmörder von jeder Art von Boden. Gerade auch von Teppichböden, die die einzigartige Eigenschaft besitzen Sand und Staub zu verstecken. Obwohl dies sehr angenehm und gesund ist, ist es wichtig für die Lebensdauer von jedem Teppich, dass er mindestens einmal pro Woche gestaubsaugt wird.

Auch in einem Outdoorteppich können Flecken entstehen. Wenn diese nicht (vollständig) mit Wasser zu reinigen sind, nehmen Sie dann James Stain Spray für Öl- und fetthaltige Flecken wie Schuhcreme, Öl, Teer und Kaugummi. James Stain Wonder ist ideal für Flecken von z.B. Rotwein, Kaffee, Gras und Blut. Mit diesen Produkten bleibt auch Ihr Outdoorteppich schön sauber!

Haben Sie nach einem schönen Sommerabend ärgerliche Öl- oder Fettflecken von z.B. einer Grillparty oder Fritteuse in Ihrem Teppich? Hierfür ist James Roover ideal. Sogar ein Ölfleck in Ihrer Kleidung kann mühelos entfernt werden!
Und sollten die Flecken gerade neben Ihrem Außenteppich auf z.B. Ihren Holz- oder (Natur)Steinboden gelandet sein, dann brauchen Sie keine Bretter oder Fliesen zu ersetzen, denn das Produkt James Bandit wird Sie in Erstaunen versetzen!

Outdoor Teppich: gemütlich
Facebook